News

Infoveranstaltung: Solarstrom und Mobilität
März 2019

 

Thurgauer Naturstrom wird bei immer mehr Gemeinden zum Standard
Dezember 2018

 

Sauberer Strom für alle
September 2018

 

Anlässlich des 20jährigen Jubiläums des Solarstrom-Pool Thurgau fand am 26. März unsere Informationsveranstaltung zum Thema „Solarstrom und Mobilität“ in Weinfelden statt. Es hat uns sehr gefreut Regierungsrat Walter Schönholzer als Gastredner begrüssen zu dürfen, sowie die beiden Fachreferenten René Soland und Prof. Dr. Markus Friedl, welche einen spannenden Einblick in unsere zukünftige Mobilität ermöglichten. Fast 100 Interessierte folgten den Referaten, die wir Ihnen untenstehend gerne zur Verfügung stellen:
- Regierungsrat Walter Schönholzer:
  Umsetzung der Massnahmen aus dem Bericht
  Elektromobilität im Thurgau
- Prof. Dr. Markus Friedl:
  Erneuerbare Treibstoffe in der Mobilität sind eine
  Chance für den Solarstrom
- René Soland:
  Ladeinfrastruktur für Elektromobiliät -   
  Herausforderungen an die Netze?

 

 

Naturstrom ist eine Erfolgsgeschichte: Bereits 4600 Endverbraucher nutzen im Thurgau den Strom, der aus der Region für die Region produziert wird, und immer mehr Gemeinden übernehmen das Produkt als Standardangebot. Auch der Strom aus den Anlagen des Solarstrom-Pool Thurgau ist in diesem Strom enthalten.

Weitere Informationen aus der Zeitung
Weitere Informationen aus der Zeitung

 


Die EKT Energie AG und der Solarstrom – Pool Thurgau setzen seit 2017 auf eine Partnerschaft, damit möglichst viele Stromkunden ein echtes, hochwertiges Thurgauer Produkt beziehen können. Wer den persönlichen Strommix noch nachhaltiger gestalten will, bezieht «Thurgauer Naturstrom» von seinem Elektrizitätswerk vor Ort.
Weitere Informationen